TRAUMASUPPORT - ANWENDUNG VON EMDR

„die Blumen des Frühlings sind die Träume des Winters“
Khalil Gibran

TRAUMASUPPORT - ANWENDUNG VON EMDR

Wichtig:
Das klassische EMDR wird vom Verband EMDRIA ausschließlich an Ärzte und Psychologen gelehrt.
Meine Ausbildung basiert auf diesen Grundprinzipien erweitert für den Bereich Coaching. Ich schloss mit dem Zertifikat in EMDR - anerkannt vom VDH (Verband Deutscher Heilpraktiker) und von der DGMT (Deutsche Gesellschaft für Mentales Training) an der EMDR-Akademie ab.

Mit großer Achtsamkeit wende ich im Rahmen der Traumatherapie u. a. die schnelle und äusserst wirksame Methode ‚EMDR’ an. Ein sehr behutsames ‚Werkzeug’ nicht nur für die Behandlung von posttraumatischen Belastungsstörungen.

EMDR wird sehr vielfältig eingesetzt, u. a. bei Phobien, Angststörungen, psychosomatischen Störungen, substanzgebundenen Süchten, Anpassungsstörungen nach z. B. Trauer- und Verlusterfahrungen. Auch in der Schmerztherapie wird EMDR erfolgreich angewandt. Und nicht zuletzt verzeichnet man im Coaching bereits große Erfolge unter Einsatz von EMDR.